Schoko-Kirsch-Clafoutis

Kuchen oder Auflauf? Ein Schoko-Kirsch-Clafoutis vereint beides - besonders lecker mit Ovomaltine Schokolade. Hmmm....

Rezepte Kategorie

Backen

Schwierigkeit

Mittel

Personen

2-4

Portionen

Für eine Form mit 24 cm Ø

Zubereitungszeit

60 - 90 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
75g Ovomaltine Crunchy Schokolade
250 g Sauerkirschen
60 g geriebene Mandeln
3 EL Ovomaltine Schoko Pulver
2 EL Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
3 Eier
250 g Obers
1 EL Butter für die Form
1 TL Puderzucker

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 ºC vorheizen, die Form mit Butter ausstreichen. Die Schokolade hacken. Die Kirschen waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Die geriebenen Mandeln mit dem Schokopulver, Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz in eine Rührschüssel geben.

  3. Eier und Obers verquirlen und unter die Mandelmischung rühren. Die gehackte Schokolade unterheben und den Clafoutis-Teig in die Form gießen. Die Kirschen darauf verteilen und den Clafoutis ca. 40 Min. im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160 ºC) backen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestaubt warm servieren.

    Tipp
    Entsteine die Kirschen besser nicht, auch wenn der Clafoutis dadurch ein wenig schwieriger zu essen ist. Die Kerne verleihen der Sache eine zart-herbe Note, die ein gutes Gegengewicht zur Süße der Schokolade bildet.
    Wenn Du den Teig in 3–4 kleine Förmchen verteilst, reduziert sich die Backzeit auf ca. 30 Min.

Verwendete Produkte